Marathon im Spreewald, Duathlon im Erzgebirge …

Vergangenes Wochenende standen gleich 2 Veranstaltungen für unser Team auf dem Plan. Am Samstag fand die 17. Auflage des Spreewald-Marathons in Lübben statt. Bis zu 200 km konnten entweder zu Fuß, auf Rollen, im Kanu oder mit dem Fahrrad in Angriff genommen werden und wie bereits aus den vergangenen Jahren gewohnt, war die Veranstaltung wieder restlos ausverkauft. Dabei wurde mit 14.320 Sportlern und Sportlerinnen ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt. Mit Steffen U., Steffen L. und Katrin war auch das HENKA Race Team im Spreewald vertreten.

Ergebnisse:

150 km
Katrin – 5:15 h

200 km
Steffen U. – 5:57 h
Steffen L. – 6:41 h

17. Spreewald Marathon 2019

Das 2. sportliche Ereignis war am Sonntag die ebenfalls 17. Auflage des Thalheimer Crossduathlons. Laufen, Rad fahren, Laufen und das Ganze entweder als Einzelstarter oder in der Staffel. Über 130 Teilnehmer stand trotz der nicht ganz optimalen Wetterbedingungen in Thalheim an der Startlinie. Steve startete im Einzel auf der kurzen Strecke und konnte nach 3 km / 1,5 km laufen und 10 km Rad fahren mit einer Gesamtzeit von 49 min sehr zufrieden sein. Jenny und Joseph nahmen gemeinsam als Staffel die große Strecke in Angriff. Trotz dass es Joseph schwer fiel, der Skisaison adieu zu sagen, lief er sofort nach dem Start in der Spitzengruppe mit. Leider hatte weder Jenny noch Joseph an ein Staffelband für ihre gemeinsame Startnummer gedacht. Somit musste nach kurzer Überlegung die Windweste von Joseph als Staffelstab herhalten und sorgte für einen kleinen Zeitverlust beim Wechsel. Am Ende verpassten die Beiden leider knapp die Podestplätze und mussten sich mit der Holzmedaille begnügen.

Ergebnisse:

3 / 10 / 1,5 km – Einzel
Steve – Platz 8 (AK 5)

6 / 20 / 3 km – Staffel
Jenny & Joseph – Platz 12 (AK 4)


powered by HENKA Werkzeuge + Werkzeugmaschinen GmbH

17. Thalheimer Crossduathlon 2019
« 1 von 4 »