Es geht wieder los!

Am vergangenen Wochenende war es endlich soweit – das HENKA Race Team startete in die erste Rennveranstaltung der Saison. Die neuseen MTB TROPHY am Schladitzer See nördlich von Leipzig ist traditionell eine der ersten Veranstaltungen des Jahres. Ein schneller, knackiger 8 km-Rundkurs verlangte den fast 280 Startern und Starterinnen alles ab.

neuseen MTB Trophy 2019

Dazu der Rennbericht von Jenny:

Nach endlos‘ langen 7 Monaten Rennpause ging es heute zum 1. Rennen der Saison. Mit dabei, Steve, Roy, Uwe und Olaf. Nachdem wir am Morgen durch eine dichte Nebelwand gefahren sind, zog pünktlich, 13 Uhr, zum Start die Sonne auf. Roy, Olaf und Uwe waren währenddessen schon seit gut 1 Stunde auf der Strecke. Da Steve und ich in der Startaufstellung sehr weit vorn‘ standen, kamen wir gut voran und mussten in den ersten Trails kaum abbremsen. Für mich gab es nach den ersten 4 km leider kaum Windschatten und ich war eine Einzelkämpferin. Doch dank Powermeter konnte ich mich ganz gut orientieren und durfte mich nach 3 Runden auf 24 km über den 1. Platz der Gesamtfrauen freuen. Steve fehlten nur wenige Sekunden auf den 3. Platz seiner AK, doch da wir uns beide jeweils um 5min zum Vorjahr verbessert haben, sind wir sehr glücklich über unsere Ergebnisse. Auch Roy, Uwe und Olaf haben ihre 5 Runden gut gemeistert. Roy und Uwe nutzten dies gleich zur Vorbereitung ihres heavy24-2er-Team-Rennen.
Heute war es ein kurzes, schnelles Rennen mit Cross-Country-Charakter, doch wir freuen uns schon auf das nächste Wochenende, denn da steht der 41. Kyffhäuser Berglauf auf dem Programm und mit 59 km ein klassischer Mountainbike-Marathon.
Bis dahin

Eure Jenny

Ergebnisse:

24 km
Jenny – Platz 1 (AK 1)
Steve – Platze 8 (AK 4)

40 km
Uwe – Platz 56 (AK5)
Olaf – Platz 63 (AK 21)
Roy – Platz 114 (AK 49)


powered by HENKA Werkzeuge + Werkzeugmaschinen GmbH

neuseen MTB TROPHY 2019
« 1 von 4 »